Bild von Markus Winand

Ein echter Experte zu werden braucht Zeit.

Meine 5-tägige Schulung bringt Entwickler auf diesem Weg ein gutes Stück weiter.

Stimme über meine Schulungstermine in 2019 ab

Ich prüfe gerade mögliche Termine für meine 5-tägige SQL-Schulung in Wien für 2019.

Um den Bedürfnissen meiner treusten Leserschaft – als auch deiner – bestmöglich gerecht zu werden, mache ich eine Umfrage, auf welche Termine und Datenbanken ich mich im nächsten Jahr konzentrieren sollte.

Aktuell stehen sieben Termine zur Auswahl. An zwei oder drei dieser Termine werden ich dann tatsächlich Schulungen zu den gewünschten Datenbanken ansetzen. Wenn du Interesse an meiner Schulung hast, nimm dir bitte ein paar Minuten Zeit und nimm an der Umfrage teil und erhöhe damit die Chancen, dass es 2019 einen passenden Termin gibt.

Alle Details und Umfrage

Wenn du Fragen hast, melde dich einfach bei mir.

Eckdaten über die Schulung

Teilnehmer: erfahrene SQL-Nutzer (Entwickler, Analysten). Maximal 8 Teilnehmer.

Dauer: eine volle Woche (Mo-Fr).

Preis: €2490 (zzgl. 20 % USt., €2988) pro Teilnehmer.

Themen: Performance und Indizierung, NULL und die dreiwertige Logik, fortgeschrittene Aggregate und Window-Funktionen, Rekursion.

Im Paket: Schulungsmaterial (zwei Bücher), Übungen mit Lösungen für verschiedene Datenbanken, Kollege auf Abruf (60 Minuten) und Verpflegung (Mittag, Pausensnacks, Getränke).

Alle Details und die Umfrage findest du auf meiner Webseite.

Über Markus Winand

Markus Winand ist unabhängiger Autor, Trainer und Berater zum Thema SQL. Sein Buch „SQL Performance Explained“ wurde bereits in fünf Sprachen übersetzt. Es kann als Printausgabe erworben, aber auch gratis auf seiner Webseite use-the-index-luke.com gelesen werden. Unter dem Motto „Seit SQL-92 hat sich einiges getan“ arbeitet er derzeit an seinem zweiten Buch, das ebenfalls gratis im Web abrufbar ist (modern-sql.com). Markus Winand spricht regelmäßig auf internationalen Konferenzen und Usergruppen über SQL.

Mit Markus Winand verbinden

Markus Winand auf LinkedInMarkus Winand auf XINGMarkus Winand auf Twitter