Languages

Unsere Unternehmensgeschichte

Gegründet im Jahr 2009, hat sich unser Unternehmen ursprünglich als Beratungs-Dienstleister rund um das komplexe Thema „Technischen Software-Qualität“ verstanden. Unser Ansatz war, Software nicht nur auf Performance, sondern auch auf Zuverlässigkeit und Wartbarkeit hin zu analysieren und konkrete Verbesserungsvorschläge auszuarbeiten.

Durch dieses Vorgehen und die Präsentation der Verbesserungsvorschläge konnten wir erkennen, dass das gängige Procedere bei der Behebung von Datenbank-Performance Problemen einen grundlegenden Denkfehler aufweist: obwohl die Ursache der Probleme meist in den Applikationen liegt, die auf die Datenbank zugreifen, werden immer die Administratoren für die Lösung verantwortlich gemacht. Diese Diskrepanz führt dazu, dass Unternehmen enorme Energie auf die Linderung der Symptome verschwenden, anstatt dem Problem direkt an der Wurzel zu begegnen.

Ein Rollen-Missverständnis, das aber nicht nur in der Kultur einzelner Unternehmen verankert ist, sondern sich auch in der Fachliteratur der Branche widerspiegelt. So behandelt jene Literatur, die vorrangig von Entwicklern gelesen wird, die Performance-Aspekte von Datenbanken meist gar nicht oder nur sehr oberflächlich.

Im Gegensatz dazu bieten Bücher über Datenbank-Performance eine Unmenge an Informationen, die aber wiederum meist nur für Administratoren relevant sind — die Informationen, die für Entwickler wichtig sind, sind nur schwer herauszulesen. Nachdem wir so den Kern des Problems, warum so viele Unternehmen mit Datenbank-Performance kämpfen, gefunden hatten, richteten wir unser Angebot konsequent darauf aus, dieses Thema für Entwickler aufzubereiten.

Im Rahmen unserer Tunings und Trainings stellen wir heute Entwicklern weltweit unser Know-How in einer alltagstauglichen Form zur Verfügung. Zur Auswahl steht ein breites Leistungsspektrum, das neben schneller Unterstützung bei akuten Problemen vor allem auch intensive Trainings – wahlweise online oder Inhouse – zum Aufbau langfristiger Sicherheit umfasst.

Unser Buch „SQL Performance Explained“ ist binnen kurzer Zeit zu einem der Standardwerke für SQL-Programmierer geworden und heute bereits in 3 Sprachen – englisch, deutsch und französisch erhältlich. Es bietet Entwicklern eine strukturierte Einführung in das Performance-Verhalten moderner SQL-Datenbanken.

Unser Engagement im Rahmen von Vorträgen auf internationalen Konferenzen und Tagungen, zu denen wir immer öfter eingeladen werden, rundet das Angebot von winand.at auch auf der wissenschaftlichen Ebene harmonisch ab.

Markus Winand - Geschäftsführer
Markus Winand - Geschäftsführer
Wir tunen Entwickler auf SQL-Performance